Martin Heidegger

Von weit her kommt das Denken Heideggers, von Heraklit und Platon. Er selbst kommt aus dem Schwarzwald. Dort, von einer Hütte aus, nimmt der Philosoph die gesamte Metaphysik des Abendlandes in den Blick.

Heidegger – das ist der Name für eine lange und verwickelte Geschichte. Eine Geschichte, in der sich auch das Unglück der Deutschen wiederfindet. Als junger Philosoph in Marburg liebt er eine jüdische Studentin. Später wird sie so berühmt sein wie er. Ihr Name: Hannah Arendt.

Regie

Thomas Palzer

Jahr

2002